Start Investment-Jahresberichte Warburg Invest AG – Jahresbericht WI Aktien Pacific ESG Leaders T WI...

Warburg Invest AG – Jahresbericht WI Aktien Pacific ESG Leaders T WI Aktien Pacific ESG Leaders T – Anteile 1;WI Aktien Pacif.ESG Leaders T Inhaber-Anteile ACC DE000A1110W7; DE000A2QG207

44
0

Warburg Invest AG

Hannover

Jahresbericht WI Aktien Pacific ESG Leaders T

Tätigkeitsbericht des WI Aktien Pacific ESG Leaders T

für den Zeitraum vom 1. Juni 2021 bis 31. Mai 2022

Das Portfoliomanagement des WI Aktien Pacific ESG Leaders T wurde im Berichtszeitraum von der Warburg Invest AG übernommen.

Anlagepolitik

Der Fonds investiert in die entwickelten Aktienmärkte der pazifischen Wirtschaftsregion. Es werden die Länder Australien, Hongkong, Neuseeland und Singapur einbezogen. Hierbei werden nachhaltige Auswahlkriterien (ESG) berücksichtigt. Diese beinhalten die Themenfelder Umwelt (Environmental), Soziales (Social) und Unternehmensführung (Governance). Der Fonds legt bis zu 100 Prozent in Vermögensgegenstände an, deren Wert im MSCI Pacific ESG Leaders Index enthalten sind. Ziel ist es, den Wertzuwachs dieser Aktienmärkte in einem breit diversifizierten und liquiden Portfolio abzubilden. Der Fonds bietet einen effizienten und kostengünstigen Marktzugang und eignet sich damit als Basisinvestment und als Baustein einer strategischen Asset-Allokation.

Tätigkeiten für das Sondervermögen während des Berichtszeitraumes

Die mittlerweile weltweite Ausbreitung des Corona-Virus und die vielfältigen Maßnahmen zu seiner Eindämmung beeinträchtigen die Wirtschaft massiv und werden sich negativ auf Wachstum und Beschäftigung auswirken. Das Ausmaß der Wachstums- und Beschäftigungseinbußen ist derzeit mit hoher Unsicherheit behaftet. Für das gesamte Jahr 2020 und darüber hinaus sind daher Belastungen durch volatile Marktverhältnisse und exogene Faktoren und damit Auswirkungen auf die Entwicklung des Sondervermögens nicht auszuschließen.

Der WI Aktien Pacific ESG Leaders T ist ausschließlich in Aktien investiert. Zum Ende des Berichtszeitraums war der Fonds mit 98,51% des Fondsvermögens in Aktien investiert. Damit ist die Aktienquote des Sondervermögens im Vergleich zum Beginn des Geschäftsjahres um 0,56 Prozentpunkte gesunken. Der Anteil der Aktien, die in Fremdwährungen notiert sind, betrug zum Geschäftsjahresende 100% des gesamten Aktienvermögens.

Die Veränderung der Aktienstruktur des Sondervermögens während des betrachteten Zeitraums kann der folgenden Tabelle entnommen werden:

31.05.2022 31.05.2021
Branche Aktien [%] Fonds [%] Aktien [%] Fonds [%]
Automobilhersteller und Zulieferer 2,39 2,35 2,56 2,54
Banken 12,16 11,98 11,84 11,73
Bauwesen und Materialien 1,10 1,09 1,32 1,31
Chemie 4,48 4,41 4,69 4,65
Einzelhandel 4,09 4,03 4,70 4,66
Energieversorgung 1,28 1,26 1,53 1,51
Erdöl und Erdgas 2,40 2,36 1,72 1,71
Finanzdienstleistungen 6,17 6,07 6,30 6,24
Gesundheit 7,65 7,53 7,87 7,80
Immobilien 5,20 5,12 5,30 5,25
Industriegüter und Dienstleistungen 17,32 17,06 17,39 17,23
Medien 0,30 0,30 0,34 0,33
Nahrungsmittel und Getränke 1,44 1,42 1,34 1,33
Persönliche und Haushaltsgegenstände 10,70 10,54 11,20 11,10
Reisen und Freizeit 4,85 4,78 5,02 4,97
Rohstoffe 3,80 3,75 3,05 3,02
Technologie 6,93 6,83 6,88 6,82
Telekommunikation 4,92 4,84 4,42 4,38
Versicherungen 2,82 2,77 2,52 2,50
Aktien 100,00 98,51 100,00 99,07

Zu Beginn des Berichtszeitraums war das Sondervermögen am stärksten in den Branchen ‚Industriegüter und Dienstleistungen‘ und ‚Banken‘ mit 17,39% bzw. 11,84% des Aktienvermögens investiert. Auch zum Ende des betrachteten Zeitraums hatten diese beiden Branchen den größten Anteil am Aktienvermögen. Insgesamt gab es keine signifikant großen Änderungen innerhalb der Aktienstruktur in Relation zum gesamten Aktienvermögen.

Das Investmentvermögen ist nicht in Zielfonds investiert.

Im Berichtszeitraum wurden keine derivativen Finanzinstrumente eingesetzt.

Hauptanlagerisiken und wirtschaftliche Unsicherheiten

Die im Folgenden dargestellten Risikoarten/​-faktoren können die Wertentwicklung des Sondervermögens beeinflussen und umfassen jeweils auch die in der aktuellen Marktlage gegebenen Auswirkungen im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie.

Marktpreisrisiko

Der Fonds ist in Vermögensgegenstände investiert, welche neben den Chancen auf Wertsteigerung auch das Risiko von teilweisem bzw. vollständigem Verlust des investierten Kapitals beinhalten. Fällt der Marktwert der für das Sondervermögen erworbenen Vermögensgegenstände unter deren Einstandswert, führt ein Verkauf zu einer Verlustrealisation. Obwohl das Sondervermögen langfristige Wertzuwächse anstrebt, können diese nicht garantiert werden. Das Risiko des Anlegers ist jedoch auf die angelegte Summe beschränkt. Eine Nachschusspflicht über das vom Anleger investierte Geld hinaus besteht nicht.

Die Kurs- oder Marktwertentwicklung von Finanzprodukten hängt insbesondere von der Entwicklung der Kapitalmärkte ab, die wiederum von der allgemeinen Lage der Weltwirtschaft sowie den wirtschaftlichen, politischen und fiskalpolitischen Rahmenbedingungen in den jeweiligen Ländern beeinflusst wird. Auf die allgemeine Kursentwicklung insbesondere an einer Börse können auch irrationale Faktoren wie Stimmungen, Meinungen und Gerüchte einwirken.

Adressenausfallrisiko

Das Vermögen des Sondervermögens ist teilweise in liquiden Aktien von Unternehmen mit großer und mittlerer Marktkapitalisierung angelegt. Diese weisen ein verhältnismäßig geringes Adressenausfallrisiko des Emittenten sowie ein hohes tägliches Börsenhandelsvolumen und somit geringes Liquiditätsrisiko auf.

Währungsrisiken

Die Vermögenswerte können in einer anderen Währung als der Fondswährung angelegt sein (Fremdwährungspositionen). Risiken bezüglich dieser Vermögenswerte können durch Wechselkursschwankungen bestehen, die sich im Rahmen der täglichen Bewertung negativ auf den Wert des Fondsvermögens auswirken können.

Operationelles Risiko

Operationelle Risiken sind definiert als die Gefahren vor Verlusten, die in Folge von Unangemessenheit oder Versagen von internen Kontrollen und Systemen, Menschen oder aufgrund externer Ereignisse eintreten. Rechts- und Reputationsrisiken werden miteingeschlossen.

Zur Vermeidung operationeller Risiken wurden ex ante und ex post Prüfabläufe entsprechend dem Vieraugenprinzip in den Orderprozess integriert. Darüber hinaus wurden Wertpapierhandelsgeschäfte ausschließlich über kompetente und erfahrene Kontrahenten abgeschlossen. Die Dienstleistung der Wertpapierverwahrung erfolgt durch eine etablierte Verwahrstelle mit guter Bonität.

Wertentwicklung des Sondervermögens

seit Wertentwicklung
Rinds 31.05.2021 0,33%
Benchmark 31.05.2021 0,66%
Differenz Foods – Benchmark -0,33 %

Berichtsperioden

seit Fonds BM Dilf.
1 Woche 24.05.2022 0,79% 0,76% 0,03%
1 Monat 29.04.2022 0,14 % 0,20% -0,06%
3 Monate 28.02.2022 -0,10% -0,01 % -0,09%
6 Monate 30.11.2021 -4,79 % -4,57 % -0,22 %
1 Jahr 31.05.2021 0,33 % 0,66% -0,33 %
Beginn WE 23.06.2014 68,57% 73,56% -4,98%
Auflage /​ verfügbar 23.06.2014 68,57% 73,56% -4,98%
Rendite p.a. (seil Beginn WE) 23.06.2014 6,80% 7,15% -0,35 %

Ultimoperioden

seit Fonds BM DHL
Jahresultimo 30.12.2021 -6,69 % -6,51 % -0,18%
Monatsultimo 29.04.2022 0,14% 0,20% -0,06%
Geschäftsjahr 31.05.2021 0,33% 0,66% -0,33 %

Benchmarkstruktur

Name Anteil
04.09.2019
MSO Pacific ESG Leadeis NR Index 100,00%

Sofern die Angaben zur Wertentwicklung nicht dem letzten Tag des Monats des Geschäftsjahresendes entsprechen, wurde der letztverfügbare ermittelte Fondspreis herangezogen.

Die im Geschäftsjahr abgeschlossenen Geschäfte sowie die sich im Bestand des Sondervermögens befindlichen Positionen werden im Jahresbericht aufgeführt.

Die realisierten Gewinne und Verluste resultierten ausschließlich aus der Veräußerung von Aktien.

Jahresbericht
Wl Aktien Pacific ESG Leaders T
für das Geschäftsjahr
01.06.2021 -31.05.2022

Vermögensübersicht zum 31.05.2022

Anlageschwerpunkte Tageswert in EUR % Anteil am Fondsvermögen
I. Vermögensgegenstände 113.154.395,89 100,03
1. Aktien und aktienähnlich 111.438.138,18 98,51
2. Forderungen 855.083,99 0,76
3. Bankguthaben 861.173,72 0,76
II. Verbindlichkeiten -28.338,80 -0,03
III. Fondsvermögen 113.126.057,09 100,00 1)

1) Durch Rundung der Prozent-Anteile bei der Berechnung können geringfügige Rundungsdifferenzen entstanden sein.

Vermögensaufstellung zum 31.05.2022

Gattungsbezeichnung ISIN Markt Stück bzw. Anteile bzw. Whg. in 1.000 Bestand
31.05.2022
Käufe/​
Zugänge
Verkäufe/​
Abgänge
Kurs Kurswert
in EUR
% des Fonds-
vermögens
im Berichtszeitraum
Bestandspositionen
Börsengehandelte Wertpapiere EUR 111.438.138,18 98,51
Aktien
APA Group Stapled Securities o.N. AU000000APA1 STK 50.979 18.177 33.318 AUD 11,4500 389.594,23 0,34
Aristocrat Leisure Ltd. Registered Shares o.N. AU000000ALL7 STK 28.232 9.118 7.768 AUD 34,7300 654.428,41 0,58
ASX Ltd. Registered Shares o.N. AU000000ASX7 STK 8.370 2.920 3.417 AUD 82,7100 462.060,87 0,41
Aurizon Holdings Ltd. Registered Shares o.N. AU000000AZJ1 STK 73.643 31.670 23.037 AUD 3,9700 195.136,13 0,17
Australia & N. Z. Bkg Grp Ltd. Registered Shares o.N. AU000000ANZ3 STK 125.663 34.577 39.045 AUD 25,7700 2.161.411,99 1,91
Bluescope Steel Ltd. Registered Shares o.N. AU000000BSL0 STK 26.112 13.693 8.321 AUD 18,5100 322.598,44 0,29
Brambles Ltd. Registered Shares o.N. AU000000BXB1 STK 67.287 21.610 23.076 AUD 11,0400 495.810,77 0,44
Cochlear Ltd. Registered Shares o.N. AU000000COH5 STK 3.036 1.131 1.032 AUD 224,7700 455.465,86 0,40
Coles Group Ltd. Registered Shares o.N. AU0000030678 STK 59.123 15.838 21.025 AUD 17,6100 694.914,75 0,61
Commonwealth Bank of Australia Registered Shares o.N. AU000000CBA7 STK 75.706 20.500 27.397 AUD 106,5600 5.384.436,08 4,76
Computershare Ltd. Registered Shares o.N. AU000000CPU5 STK 28.051 0 0 AUD 23,0100 430.804,95 0,38
Evolution Mining Ltd. Registered Shares o.N. AU000000EVN4 STK 89.239 32.556 31.494 AUD 3,8200 227.527,44 0,20
Fortescue Metals Group Ltd. Registered Shares o.N. AU000000FMG4 STK 81.666 14.298 13.223 AUD 19,8500 1.081.975,70 0,96
Insurance Australia Group Ltd. Registered Shares o.N. AU000000IAG3 STK 102.588 30.785 47.742 AUD 4,5100 308.808,20 0,27
James Hardie Industries PLC Reg. Shares (CUFS)/​EUR-59 AU000000JHX1 STK 14.352 14.352 0 AUD 37,8400 362.476,01 0,32
LendLease Group Reg.Stapl.Secs(1Sh+1U.) o.N. AU000000LLC3 STK 27.643 0 8.073 AUD 10,9600 202.214,10 0,18
Macquarie Group Ltd. Registered Shares o.N. AU000000MQG1 STK 15.458 4.812 4.820 AUD 188,1200 1.940.903,69 1,72
Mineral Resources Ltd. Registered Shares o.N. AU000000MIN4 STK 5.731 5.731 0 AUD 62,7000 239.835,61 0,21
Newcrest Mining Ltd. Registered Shares o.N. AU000000NCM7 STK 39.200 14.322 10.359 AUD 25,0100 654.358,08 0,58
Northern Star Resources Ltd. Registered Shares o.N. AU000000NST8 STK 48.891 16.550 18.068 AUD 8,9500 292.057,03 0,26
Orica Ltd. Registered Shares o.N. AU000000ORI1 STK 21.763 8.436 0 AUD 16,4100 238.365,31 0,21
QBE Insurance Group Ltd. Registered Shares o.N. AU000000QBE9 STK 69.474 15.530 15.317 AUD 12,3100 570.815,91 0,50
Ramsay Health Care Ltd. Registered Shares o.N. AU000000RHC8 STK 8.410 2.363 2.849 AUD 78,0000 437.830,80 0,39
REA Group Ltd. Registered Shares o.N. AU000000REA9 STK 2.707 1.023 732 AUD 116,4900 210.471,17 0,19
Seek Ltd. Registered Shares o.N. AU000000SEK6 STK 16.475 4.244 5.218 AUD 25,3800 279.082,60 0,25
Sonic Healthcare Ltd. Registered Shares o.N. AU000000SHL7 STK 20.887 4.240 4.917 AUD 37,1200 517.487,36 0,46
Telstra Corp. Ltd. Registered Shares o.N. AU000000TLS2 STK 177.318 41.073 70.529 AUD 3,9300 465.115,80 0,41
Transurban Group Triple Stapled Securities o.N. AU000000TCL6 STK 133.879 64.191 51.864 AUD 14,5200 1.297.462,43 1,15
Woodside Energy Group Ltd. Registered Shares o.N. AU0000224040 STK 45.203 45.203 0 AUD 30,2300 912.055,19 0,81
Xero Ltd. Registered Shares o.N. NZXROE0001S2 STK 6.564 1.590 1.092 AUD 92,0200 403.149,86 0,36
Bank of China (Hongkong) Ltd. Registered Shares o.N. HK2388011192 STK 168.000 43.000 43.500 HKD 30,2000 599.645,43 0,53
ESR Group Ltd. Registered Shares o.N. KYG319891092 STK 87.600 25.200 30.600 HKD 22,9500 237.610,21 0,21
Hang Seng Bank Ltd. Registered Shares o.N. HK0011000095 STK 34.200 10.800 11.200 HKD 138,1000 558.210,61 0,49
HKT Trust and HKT Ltd. Reg.Stapled Units o.N. HK0000093390 STK 219.000 46.000 51.000 HKD 10,8200 280.059,09 0,25
Hongkong & China Gas Co. Ltd. Registered Shares o.N. HK0003000038 STK 572.042 150.954 98.000 HKD 8,7500 591.581,08 0,52
Hongkong Exch. + Clear. Ltd. Registered Shs (BL 100) o.N. HK0388045442 STK 54.400 14.600 16.300 HKD 338,0000 2.173.171,02 1,92
MTR Corporation Ltd. Registered Shares o.N. HK0066009694 STK 67.000 0 11.500 HKD 42,9500 340.107,55 0,30
Swire Pacific Ltd. Registered Shares Cl.A o.N. HK0019000162 STK 20.500 12.000 10.500 HKD 46,9000 113.633,14 0,10
Swire Properties Ltd. Registered Shares o.N. HK0000063609 STK 57.000 30.600 24.000 HKD 19,2400 129.615,88 0,11
Aeon Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3388200002 STK 28.500 7.700 9.600 JPY 2.385,0000 494.309,50 0,44
Ajinomoto Co. Inc. Registered Shares o.N. JP3119600009 STK 20.200 4.400 6.700 JPY 3.152,0000 463.023,78 0,41
Asahi Kasei Corp. Registered Shares o.N. JP3111200006 STK 56.900 20.000 17.700 JPY 1.053,0000 435.718,86 0,39
Astellas Pharma Inc. Registered Shares o.N. JP3942400007 STK 81.500 20.500 27.200 JPY 2.041,5000 1.209.964,73 1,07
Azbil Corp. Registered Shares o.N. JP3937200008 STK 5.000 0 1.700 JPY 3.750,0000 136.353,72 0,12
Bridgestone Corp. Registered Shares o.N. JP3830800003 STK 25.000 7.400 9.300 JPY 5.068,0000 921.387,54 0,81
Capcom Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3218900003 STK 7.300 0 2.700 JPY 3.640,0000 193.236,86 0,17
Central Japan Railway Co. Registered Shares o.N. JP3566800003 STK 6.600 1.400 1.700 JPY 16.330,0000 783.783,00 0,69
Chugai Pharmaceutical Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3519400000 STK 31.000 7.500 8.300 JPY 3.514,0000 792.189,66 0,70
Cyberagent Inc. Registered Shares o.N. JP3311400000 STK 16.500 4.600 4.900 JPY 1.402,0000 168.227,77 0,15
Dai Nippon Printing Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3493800001 STK 10.400 0 3.100 JPY 2.972,0000 224.774,93 0,20
Dai-Ichi Life Holdings Inc. Registered Shares o.N. JP3476480003 STK 44.300 10.700 13.500 JPY 2.592,0000 835.034,54 0,74
Daifuku Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3497400006 STK 4.400 2.400 2.400 JPY 8.250,0000 263.980,80 0,23
Daikin Industries Ltd. Registered Shares o.N. JP3481800005 STK 11.000 3.100 3.400 JPY 20.640,0000 1.651.079,92 1,46
Daiwa House Industry Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3505000004 STK 25.200 7.100 7.900 JPY 3.199,0000 586.246,82 0,52
Denso Corp. Registered Shares o.N. JP3551500006 STK 19.000 4.600 5.900 JPY 7.871,0000 1.087.550,00 0,96
East Japan Railway Co. Registered Shares o.N. JP3783600004 STK 14.000 6.200 5.700 JPY 6.692,0000 681.317,72 0,60
Eisai Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3160400002 STK 10.300 2.900 3.200 JPY 5.397,0000 404.254,96 0,36
Eneos Holdings Inc. Registered Shares o.N. JP3386450005 STK 148.700 39.200 16.000 JPY 517,4000 559.503,89 0,49
Fast Retailing Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3802300008 STK 2.600 800 900 JPY 61.600,0000 1.164.715,29 1,03
Fujifilm Holdings Corp. Registered Shares o.N. JP3814000000 STK 15.800 3.600 4.800 JPY 6.969,0000 800.743,22 0,71
Fujitsu Ltd. Registered Shares o.N. JP3818000006 STK 8.700 1.900 2.500 JPY 19.500,0000 1.233.728,46 1,09
Hankyu Hanshin Holdings Inc. Registered Shares o.N. JP3774200004 STK 10.600 0 3.500 JPY 3.445,0000 265.558,87 0,23
Hikari Tsushin Inc. Registered Shares o.N. JP3783420007 STK 1.100 0 0 JPY 14.590,0000 116.711,51 0,10
Hirose Electric Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3799000009 STK 1.325 500 500 JPY 17.760,0000 171.129,37 0,15
Hitachi Constr. Mach. Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3787000003 STK 6.700 2.500 0 JPY 3.020,0000 147.145,66 0,13
Hitachi Metals Ltd. Registered Shares o.N. JP3786200000 STK 10.000 4.600 3.500 JPY 2.063,0000 150.025,45 0,13
Hoshizaki Corp. Registered Shares o.N. JP3845770001 STK 2.000 0 900 JPY 7.740,0000 112.573,63 0,10
Hoya Corp. Registered Shares o.N. JP3837800006 STK 16.700 4.100 5.000 JPY 14.025,0000 1.703.276,13 1,51
Hulic Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3360800001 STK 17.300 12.300 8.900 JPY 1.082,0000 136.125,37 0,12
Ibiden Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3148800000 STK 4.100 0 1.400 JPY 4.775,0000 142.371,46 0,13
Inpex Corp. Registered Shares o.N. JP3294460005 STK 44.800 10.000 16.100 JPY 1.581,0000 515.081,09 0,46
Isuzu Motors Ltd. Registered Shares o.N. JP3137200006 STK 26.100 5.700 4.600 JPY 1.499,0000 284.516,76 0,25
ITOCHU Corp. Registered Shares o.N. JP3143600009 STK 53.500 11.000 14.300 JPY 3.721,0000 1.447.701,99 1,28
JFE Holdings Inc. Registered Shares o.N. JP3386030005 STK 26.400 0 0 JPY 1.589,0000 305.065,81 0,27
JSR Corp. Registered Shares o.N. JP3385980002 STK 9.000 0 2.100 JPY 4.035,0000 264.089,88 0,23
Kajima Corp. Registered Shares o.N. JP3210200006 STK 19.300 0 4.600 JPY 1.394,0000 195.652,68 0,17
Kansai Paint Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3229400001 STK 7.600 3.400 3.100 JPY 1.605,0000 88.706,28 0,08
Kao Corp. Registered Shares o.N. JP3205800000 STK 21.800 6.300 5.600 JPY 5.256,0000 833.254,31 0,74
KDDI Corp. Registered Shares o.N. JP3496400007 STK 70.400 19.600 23.100 JPY 4.550,0000 2.329.430,59 2,06
Keio Corp. Registered Shares o.N. JP3277800003 STK 5.600 1.600 1.400 JPY 4.305,0000 175.318,16 0,15
Kikkoman Corp. Registered Shares o.N. JP3240400006 STK 6.400 2.500 2.300 JPY 6.890,0000 320.674,86 0,28
Kobayashi Pharmaceut. Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3301100008 STK 2.900 2.400 1.700 JPY 8.800,0000 185.586,50 0,16
Komatsu Ltd. Registered Shares o.N. JP3304200003 STK 39.900 11.100 9.800 JPY 3.212,0000 931.996,22 0,82
Kubota Corp. Registered Shares o.N. JP3266400005 STK 45.800 9.700 11.800 JPY 2.403,5000 800.525,78 0,71
Kurita Water Industries Ltd. Registered Shares o.N. JP3270000007 STK 5.700 1.900 0 JPY 4.960,0000 205.599,59 0,18
Kyowa Kirin Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3256000005 STK 14.300 6.100 4.900 JPY 2.797,0000 290.866,85 0,26
Lawson Inc. Registered Shares o.N. JP3982100004 STK 2.000 2.000 1.800 JPY 4.580,0000 66.613,34 0,06
LIXIL Corp. Registered Shares o.N. JP3626800001 STK 12.200 4.700 5.700 JPY 2.550,0000 226.238,09 0,20
Marubeni Corp. Registered Shares o.N. JP3877600001 STK 73.000 22.700 21.000 JPY 1.369,5000 727.027,13 0,64
Mazda Motor Corp. Registered Shares o.N. JP3868400007 STK 32.900 0 0 JPY 1.094,0000 261.745,33 0,23
Mercari Inc. Registered Shares o.N. JP3921290007 STK 5.200 0 0 JPY 2.092,0000 79.109,88 0,07
Mitsubishi Chemical Group Corp Registered Shares o.N. JP3897700005 STK 61.000 20.600 17.400 JPY 774,4000 343.527,02 0,30
Mitsubishi Estate Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3899600005 STK 52.400 13.000 18.300 JPY 1.971,0000 751.075,56 0,66
Mitsui Chemicals Inc. Registered Shares o.N. JP3888300005 STK 9.900 2.500 0 JPY 3.145,0000 226.423,53 0,20
Mitsui Fudosan Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3893200000 STK 41.300 12.500 12.300 JPY 2.859,5000 858.827,36 0,76
Miura Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3880800002 STK 2.700 1.900 2.300 JPY 2.924,0000 57.412,55 0,05
Mizuho Financial Group Inc. Registered Shares o.N. JP3885780001 STK 107.800 33.900 37.600 JPY 1.531,0000 1.200.216,71 1,06
MS&AD Insurance Grp Hldgs Inc. Registered Shares o.N. JP3890310000 STK 19.400 6.400 6.600 JPY 4.013,0000 566.156,64 0,50
Murata Manufacturing Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3914400001 STK 25.800 7.800 8.700 JPY 8.247,0000 1.547.324,56 1,37
NEC Corp. Registered Shares o.N. JP3733000008 STK 11.000 4.600 4.900 JPY 5.260,0000 420.769,40 0,37
Nintendo Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3756600007 STK 4.900 1.500 1.700 JPY 58.330,0000 2.078.517,93 1,84
Nippon Express Holdings Inc. Registered Shares o.N. JP3688370000 STK 4.000 5.200 1.200 JPY 7.460,0000 217.002,40 0,19
Nippon Paint Holdings Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3749400002 STK 36.400 11.400 10.500 JPY 976,0000 258.355,03 0,23
Nippon Steel Corp. Registered Shares o.N. JP3381000003 STK 29.800 29.800 0 JPY 2.218,0000 480.666,13 0,42
Nippon Yusen K.K. (NYK Line) Registered Shares o.N. JP3753000003 STK 7.400 3.400 2.000 JPY 10.930,0000 588.189,95 0,52
Nissin Foods Holdings Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3675600005 STK 3.300 2.100 1.200 JPY 8.470,0000 203.265,22 0,18
Nitori Holdings Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3756100008 STK 3.900 1.600 1.200 JPY 12.835,0000 364.020,80 0,32
Nitto Denko Corp. Registered Shares o.N. JP3684000007 STK 6.300 1.000 1.800 JPY 9.290,0000 425.619,95 0,38
Nomura Holdings Inc. Registered Shares o.N. JP3762600009 STK 141.700 38.700 41.800 JPY 507,0000 522.448,55 0,46
Nomura Research Institute Ltd. Registered Shares o.N. JP3762800005 STK 14.667 2.800 5.700 JPY 3.600,0000 383.980,80 0,34
NTT Data Corp. Registered Shares o.N. JP3165700000 STK 28.300 6.300 10.100 JPY 2.037,0000 419.221,15 0,37
Obayashi Corp. Registered Shares o.N. JP3190000004 STK 34.100 0 0 JPY 920,0000 228.143,41 0,20
Odakyu Electric Railway Co.Ltd Registered Shares o.N. JP3196000008 STK 13.000 5.300 6.000 JPY 1.717,0000 162.322,74 0,14
Omron Corp. Registered Shares o.N. JP3197800000 STK 8.100 2.400 2.300 JPY 7.425,0000 437.368,19 0,39
Oriental Land Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3198900007 STK 9.100 2.500 3.000 JPY 19.705,0000 1.304.017,89 1,15
ORIX Corp. Registered Shares o.N. JP3200450009 STK 54.600 10.900 16.200 JPY 2.462,0000 977.566,72 0,86
Osaka Gas Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3180400008 STK 15.700 0 3.400 JPY 2.436,0000 278.126,68 0,25
Otsuka Corp. Registered Shares o.N. JP3188200004 STK 4.300 0 1.700 JPY 4.150,0000 129.772,38 0,11
Pan Pacific Intl Hldgs Corp. Registered Shares o.N. JP3639650005 STK 17.900 5.800 8.700 JPY 1.970,0000 256.439,53 0,23
Panasonic Holdings Corp. Registered Shares o.N. JP3866800000 STK 97.100 26.200 33.300 JPY 1.198,5000 846.297,36 0,75
Recruit Holdings Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3970300004 STK 61.100 16.300 18.100 JPY 4.694,0000 2.085.691,22 1,84
Resona Holdings Inc. Registered Shares o.N. JP3500610005 STK 92.900 0 19.000 JPY 479,5000 323.944,08 0,29
Rohm Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3982800009 STK 3.900 1.300 1.600 JPY 10.700,0000 303.468,84 0,27
SCSK Corp. Registered Shares o.N. JP3400400002 STK 8.600 15.300 6.700 JPY 2.171,0000 135.776,31 0,12
Secom Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3421800008 STK 10.000 1.900 2.300 JPY 8.446,0000 614.209,88 0,54
Sekisui Chemical Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3419400001 STK 16.300 0 5.300 JPY 1.835,0000 217.515,09 0,19
Sekisui House Ltd. Registered Shares o.N. JP3420600003 STK 27.300 10.000 9.800 JPY 2.309,5000 458.507,38 0,41
Seven & I Holdings Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3422950000 STK 34.300 10.900 9.800 JPY 5.411,0000 1.349.700,39 1,19
SG Holdings Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3162770006 STK 13.500 0 3.000 JPY 2.253,0000 221.187,55 0,20
Sharp Corp. Registered Shares o.N. JP3359600008 STK 12.900 0 0 JPY 1.067,0000 100.096,72 0,09
Shimadzu Corp. Registered Shares o.N. JP3357200009 STK 11.900 5.000 4.400 JPY 4.700,0000 406.734,06 0,36
Shimizu Corp. Registered Shares o.N. JP3358800005 STK 22.000 9.800 9.400 JPY 685,0000 109.592,03 0,10
Shin-Etsu Chemical Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3371200001 STK 15.900 4.900 5.000 JPY 18.250,0000 2.110.210,17 1,87
Shionogi & Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3347200002 STK 11.600 3.300 4.100 JPY 6.816,0000 574.980,73 0,51
Shiseido Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3351600006 STK 17.700 4.800 6.100 JPY 5.493,0000 707.047,49 0,63
SoftBank Corp. Registered Shares o.N. JP3732000009 STK 129.200 30.300 36.000 JPY 1.491,5000 1.401.365,72 1,24
Sohgo Security Services Co.Ltd Registered Shares o.N. JP3431900004 STK 3.000 5.800 2.800 JPY 3.575,0000 77.994,33 0,07
Sompo Holdings Inc. Registered Shares o.N. JP3165000005 STK 13.600 3.700 4.800 JPY 5.717,0000 565.422,15 0,50
Sony Group Corp. Registered Shares o.N. JP3435000009 STK 56.000 15.200 17.800 JPY 11.995,0000 4.884.881,10 4,32
Stanley Electric Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3399400005 STK 6.200 4.800 4.300 JPY 2.336,0000 105.324,70 0,09
Sumitomo Chemical Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3401400001 STK 75.200 23.500 20.600 JPY 529,0000 289.293,87 0,26
Sumitomo Metal Mining Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3402600005 STK 12.300 3.200 2.900 JPY 5.407,0000 483.645,55 0,43
Sumitomo Mitsui Trust Hldg.Inc Registered Shares o.N. JP3892100003 STK 14.500 2.300 4.000 JPY 3.908,0000 412.086,39 0,36
Suntory Beverage & Food Ltd. Registered Shares o.N. JP3336560002 STK 6.000 0 2.600 JPY 4.875,0000 212.711,80 0,19
Sysmex Corp. Registered Shares o.N. JP3351100007 STK 7.200 1.700 2.400 JPY 8.414,0000 440.555,60 0,39
T & D Holdings Inc. Registered Shares o.N. JP3539220008 STK 27.200 0 0 JPY 1.473,0000 291.364,99 0,26
Taisei Corp. Registered Shares o.N. JP3443600006 STK 9.400 0 0 JPY 3.960,0000 270.700,31 0,24
Takeda Pharmaceutical Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3463000004 STK 69.200 20.900 23.500 JPY 3.744,0000 1.884.116,06 1,67
TDK Corp. Registered Shares o.N. JP3538800008 STK 17.400 23.300 12.200 JPY 4.415,0000 558.657,55 0,49
Terumo Corp. Registered Shares o.N. JP3546800008 STK 28.200 7.200 10.000 JPY 4.221,0000 865.625,77 0,77
Tobu Railway Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3597800006 STK 8.300 0 2.500 JPY 2.903,0000 175.222,89 0,15
Tokyo Electron Ltd. Registered Shares o.N. JP3571400005 STK 6.600 1.900 2.100 JPY 59.750,0000 2.867.791,43 2,54
Tokyo Gas Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3573000001 STK 16.100 4.700 3.100 JPY 2.569,0000 300.784,67 0,27
Tokyu Corp. Registered Shares o.N. JP3574200006 STK 24.400 14.500 9.800 JPY 1.493,0000 264.920,37 0,23
Toray Industries Inc. Registered Shares o.N. JP3621000003 STK 63.000 13.100 11.000 JPY 671,2000 307.509,27 0,27
Toto Ltd. Registered Shares o.N. JP3596200000 STK 6.300 2.000 2.900 JPY 4.360,0000 199.752,75 0,18
Toyo Suisan Kaisha Ltd. Registered Shares o.N. JP3613000003 STK 3.600 2.700 2.700 JPY 4.800,0000 125.663,59 0,11
Unicharm Corp. Registered Shares o.N. JP3951600000 STK 18.800 4.500 5.900 JPY 4.499,0000 615.091,27 0,54
USS Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3944130008 STK 9.300 5.400 4.800 JPY 2.435,0000 164.682,57 0,15
West Japan Railway Co. Registered Shares o.N. JP3659000008 STK 10.200 6.000 4.000 JPY 4.805,0000 356.417,72 0,32
Yakult Honsha Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3931600005 STK 5.500 1.700 2.400 JPY 6.990,0000 279.579,67 0,25
Yamaha Corp. Registered Shares o.N. JP3942600002 STK 6.000 1.500 1.500 JPY 5.390,0000 235.182,90 0,21
Yamaha Motor Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3942800008 STK 15.000 0 0 JPY 2.613,0000 285.033,82 0,25
Yaskawa Electric Corp. Registered Shares o.N. JP3932000007 STK 10.700 2.500 3.300 JPY 4.470,0000 347.821,98 0,31
Yokogawa Electric Corp. Registered Shares o.N. JP3955000009 STK 10.700 10.700 0 JPY 2.306,0000 179.435,68 0,16
Z Holdings Corp. Registered Shares o.N. JP3933800009 STK 116.400 20.200 36.000 JPY 422,3000 357.470,15 0,32
Zozo Inc. Registered Shares o.N. JP3399310006 STK 5.500 2.600 2.500 JPY 2.793,0000 111.711,88 0,10
Auckland Intl Airport Ltd. Registered Shares o.N. NZAIAE0002S6 STK 54.261 0 13.002 NZD 7,3500 242.516,48 0,21
Fisher & Paykel Healt.Corp.Ltd Registered Shares o.N. NZFAPE0001S2 STK 26.029 9.425 8.135 NZD 20,1500 318.932,41 0,28
Mercury NZ Ltd. Registered Shares o.N. NZMRPE0001S2 STK 37.575 29.467 23.795 NZD 5,5000 125.668,90 0,11
Meridian Energy Ltd. Registered Shares o.N. NZMELE0002S7 STK 50.367 0 18.423 NZD 4,4000 134.761,20 0,12
Ryman Healthcare Ltd. Registered Shares o.N. NZRYME0001S4 STK 23.214 8.337 0 NZD 10,1600 143.420,03 0,13
Spark New Zealand Ltd. Registered Shares o.N. NZTELE0001S4 STK 74.700 0 20.082 NZD 4,7400 215.310,43 0,19
CapitaLand Investment Ltd Registered Shares o.N. SGXE62145532 STK 127.900 165.200 37.300 SGD 3,9200 340.279,63 0,30
DBS Group Holdings Ltd. Registered Shares SD 1 SG1L01001701 STK 80.700 18.700 22.200 SGD 31,1700 1.707.220,71 1,51
Keppel Corp. Ltd. Registered Subd. Shares SD-,25 SG1U68934629 STK 64.900 0 14.000 SGD 6,7800 298.643,95 0,26
Oversea-Chinese Bnkg Corp.Ltd. Registered Shares SD -,50 SG1S04926220 STK 152.000 173.300 183.100 SGD 11,7200 1.209.067,46 1,07
S’pore Telecommunications Ltd. Registered Shares SD -,15 SG1T75931496 STK 374.100 120.100 110.800 SGD 2,6500 672.841,73 0,59
Singapore Airlines Ltd. Registered Shares o.N. SG1V61937297 STK 64.300 22.800 29.800 SGD 5,5100 240.459,48 0,21
Singapore Exchange Ltd. Registered Shares SD -,01 SG1J26887955 STK 34.900 11.500 8.900 SGD 9,8400 233.077,24 0,21
Andere Wertpapiere
DEXUS Reg.Stapled Secs (Units) o.N. AU000000DXS1 STK 42.049 82.822 85.944 AUD 10,6300 298.335,30 0,26
Goodman Group Registered Stapled Secs o.N. AU000000GMG2 STK 78.085 15.446 15.745 AUD 20,3800 1.062.154,05 0,94
GPT Group Registered Units o.N. AU000000GPT8 STK 83.415 0 17.934 AUD 4,8200 268.353,28 0,24
Mirvac Group Reg. Stapled Units o.N. AU000000MGR9 STK 182.395 99.112 80.787 AUD 2,2600 275.129,45 0,24
Stockland Reg. Stapled Secs o.N. AU000000SGP0 STK 116.746 39.781 40.385 AUD 3,9700 309.348,65 0,27
Vicinity Centres Ltd. Reg. Stapled Secs o.N. AU000000VCX7 STK 151.091 0 47.076 AUD 1,8950 191.101,25 0,17
Nippon Building Fund Inc. Registered Shares o.N. JP3027670003 STK 67 12 14 JPY 699.000,0000 340.578,87 0,30
Nomura Real Estate Mast.Fd Inc Registered Shares o.N. JP3048110005 STK 183 0 47 JPY 166.300,0000 221.314,09 0,20
Orix Jreit Inc. Registered Shares o.N. JP3040880001 STK 126 70 66 JPY 187.400,0000 171.714,06 0,15
CapitaLand Integrated Comm.Tr. Registered Units o.N. SG1M51904654 STK 241.307 80.552 87.101 SGD 2,2300 365.219,63 0,32
Summe Wertpapiervermögen EUR 111.438.138,18 98,51
Bankguthaben, nicht verbriefte Geldmarktinstrument und Geldmarktfonds EUR 861.173,72 0,76
Bankguthaben EUR 861.173,72 0,76
EUR – Guthaben bei:
M.M.Warburg & CO
[AG & Co.] KGaA
EUR 263.585,87 % 100,0000 263.585,87 0,23
Guthaben in Nicht-EU/​EWR-Währungen
AUD 359.163,83 % 100,0000 239.722,23 0,21
HKD 141.937,08 % 100,0000 16.775,45 0,01
JPY 21.399.525,00 % 100,0000 155.621,59 0,14
NZD 57.652,44 % 100,0000 35.057,73 0,03
SGD 215.045,34 % 100,0000 145.951,77 0,13
USD 4.807,33 % 100,0000 4.459,08 0,00
Sonstige Vermögensgegenstände EUR 855.083,99 0,76
Dividendenansprüche EUR 853.047,73 853.047,73 0,75
Ansprüche auf Quellensteuer EUR 2.036,26 2.036,26 0,00
Sonstige Verbindlichkeiten EUR -28.338,80 -0,03
Verwaltungsvergütung EUR -11.771,78 -11.771,78 -0,01
Verwahrstellenvergütung EUR -6.709,10 -6.709,10 -0,01
Prüfungskosten EUR -8.220,52 -8.220,52 -0,01
Veröffentlichungskosten EUR -1.637,40 -1.637,40 0,00
Fondsvermögen EUR 113.126.057,09 100,00 1)
WI Aktien Pacific ESG Leaders T – Anteile 1
Anteilwert EUR 144,36
Anzahl Anteile STK 678.950,000
WI Aktien Pacif.ESG Leaders T Inhaber-Anteile ACC
Anteilwert EUR 104,06
Anzahl Anteile STK 145.240,000

Fußnoten:

1) Durch Rundung der Prozent-Anteile bei der Berechnung können geringfügige Rundungsdifferenzen entstanden sein.

Wertpapierkurse bzw. Marktsätze

Die Vermögensgegenstände des Sondervermögens sind auf Grundlage der zuletzt festgestellten Kurse/​Marktsätze bewertet.

Devisenkurse (in Mengennotiz)

per 30.05.2022
Australische Dollar (AUD) 1,4982500 = 1 Euro (EUR)
Hongkong Dollar (HKD) 8,4610000 = 1 Euro (EUR)
Japanische Yen (JPY) 137,5100000 = 1 Euro (EUR)
Neuseeland-Dollar (NZD) 1,6445000 = 1 Euro (EUR)
Singapur-Dollar (SGD) 1,4734000 = 1 Euro (EUR)
US-Dollar (USD) 1,0781000 = 1 Euro (EUR)

Während des Berichtszeitraumes abgeschlossene Geschäfte, soweit sie nicht mehr in der Vermögensaufstellung erscheinen:

– Käufe und Verkäufe in Wertpapieren, Investmentanteilen und Schuldscheindarlehen (Marktzuordnung zum Berichtsstichtag):

Gattungsbezeichnung ISIN Stück bzw.
Anteile Whg.
in 1.000
Käufe
bzw.
Zugänge
Verkäufe bzw. Abgänge Volumen
in 1.000
Börsengehandelte Wertpapiere
Aktien
Block Inc. Reg.Sh.(Ch.Dep.Int.)/​1/​1 o.N. AU0000187353 STK 4.545 4.545
Casio Computer Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3209000003 STK 9.200 9.200
Nabtesco Corp. Registered Shares o.N. JP3651210001 STK 0 5.400
NSK Ltd. Registered Shares o.N. JP3720800006 STK 8.700 25.400
Toho Gas Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3600200004 STK 0 3.700
Yamada Holdings Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3939000000 STK 27.700 56.000
An organisierten Märkten zugelassene oder in diese einbezogene Wertpapiere
Aktien
AusNet Services Ltd. Registered Shares o.N. AU000000AST5 STK 125.767 125.767
Nichtnotierte Wertpapiere
Aktien
Afterpay Ltd. Registered Shares o.N. AU000000APT1 STK 2.155 12.120
Capitaland Ltd. Registered Shares SD 1,- SG1J27887962 STK 32.400 165.200
Nippon Express Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3729400006 STK 1.900 5.200
Sydney Airport Ltd. Reg. Stapled Securities o.N. AU000000SYD9 STK 19.305 70.360
Woodside Petroleum Ltd. Registered Shares o.N. AU000000WPL2 STK 7.772 54.710
Andere Wertpapiere
Aristocrat Leisure Ltd. Anrechte AU0000181455 STK 1.595 1.595
DEXUS Reg.Def.Stapled Secs(Units)oN. AU0000159444 STK 56.352 56.352
Singapore Airlines Ltd. Anrechte SGXN93802555 STK 0 149.017
Transurban Group Anrechte AU0000176083 STK 16.615 16.615

Das Transaktionsvolumen im Konzernverbund beläuft sich auf 71.469.613,39 EUR (99,56%).

Jahresbericht
für WI Aktien Pacific ESG Leaders T – Anteile 1

Erfolgsrechnung (inkl. Ertragsausgleich)
für den Zeitraum vom 01.06.2021 bis 31.05.2022

I. Erträge
1. Dividenden ausländischer Aussteller (vor Quellensteuer) EUR 2.712.420,71
2. Zinsen aus Liquiditätsanlagen im Inland EUR -2.577,18
3. Abzug ausländischer Quellensteuer EUR -263.535,95
4. Sonstige Erträge EUR 0,02
Summe der Erträge EUR 2.446.307,60
II. Aufwendungen
1. Verwaltungsvergütung EUR -122.114,57
2. Verwahrstellenvergütung EUR -76.120,64
3. Prüfungs- und Veröffentlichungskosten EUR -6.956,86
4. Fremde Depotgebühren EUR -59.895,64
5. Sollzinsen EUR -2.637,68
6. Sonstige Aufwendungen EUR -8.661,28
Summe der Aufwendungen EUR -276.386,67
III. Ordentlicher Nettoertrag EUR 2.169.920,93
IV. Veräußerungsgeschäfte
1. Realisierte Gewinne EUR 3.196.051,43
2. Realisierte Verluste EUR -2.101.575,61
Ergebnis aus Veräußerungsgeschäften EUR 1.094.475,82
V. Realisiertes Ergebnis des Geschäftsjahres EUR 3.264.396,75
1. Nettoveränderung der nicht realisierten Gewinne EUR -1.003.376,13
2. Nettoveränderung der nicht realisierten Verluste EUR -2.050.665,00
VI. Nicht realisiertes Ergebnis des Geschäftsjahres EUR -3.054.041,13
VII. Ergebnis des Geschäftsjahres EUR 210.355,62

Entwicklung des Sondervermögens

2021/​2022
I. Wert des Sondervermögens am Beginn des Geschäftsjahres EUR 96.344.699,50
1. Ausschüttung für das Vorjahr EUR -1.826.072,60
2. Mittelzufluss /​ -abfluss (netto) EUR 3.332.565,53
a) Mittelzuflüsse aus Anteilschein-Verkäufen EUR 3.439.371,53
b) Mittelabflüsse aus Anteilschein-Rücknahmen EUR -106.806,00
3. Ertragsausgleich /​ Aufwandsausgleich EUR -49.833,47
4. Ergebnis des Geschäftsjahres EUR 210.355,62
davon nicht realisierte Gewinne EUR -1.003.376,13
davon nicht realisierte Verluste EUR -2.050.665,00
II. Wert des Sondervermögens am Ende des Geschäftsjahres EUR 98.011.714,58

Verwendung der Erträge des Sondervermögens

Berechnung der Ausschüttung (insgesamt und je Anteil)

insgesamt je Anteil 1)
I. für die Ausschüttung verfügbar
1. Vortrag aus dem Vorjahr EUR 7.516.659,70 11,07
davon Vortrag ordentlicher Nettoertrag EUR 0,00 0,00
davon Vortrag Ergebnis aus Veräußerungsgeschäften InvStG EUR 7.516.659,70 11,07
2. Realisiertes Ergebnis des Geschäftsjahres EUR 3.264.396,75 4,81
davon Ordentlicher Nettoertrag EUR 2.169.920,93 3,20
davon Ergebnis aus Veräußerungsgeschäften EUR 1.094.475,82 1,61
3. Zuführung aus dem Sondervermögen EUR 0,00 0,00
II. Nicht für die Ausschüttung verwendet
1. Der Wiederanlage zugeführt EUR 0,00 0,00
2. Vortrag auf neue Rechnung EUR 8.611.135,52 12,68
davon Vortrag ordentlicher Nettoertrag EUR 0,00 0,00
davon Vortrag Ergebnis aus Veräußerungsgeschäften KAGG EUR 0,00 0,00
davon Vortrag Ergebnis aus Veräußerungsgeschäften InvStG EUR 8.611.135,52 12,68
davon Zuführung aus dem Sondervermögen EUR 0,00 0,00
III. Gesamtausschüttung EUR 2.169.920,93 3,20
1. Endausschüttung EUR 2.169.920,93 3,20
a) Barausschüttung EUR 2.169.920,93 3,20
b) Einbehaltene Kapitalertragsteuer EUR 0,00 0,00
c) Einbehaltener Solidaritätszuschlag EUR 0,00 0,00

1) Durch Rundung der Prozent-Anteile bei der Berechnung können geringfügige Rundungsdifferenzen entstanden sein.

Vergleichende Übersicht über die letzten drei Geschäftsjahre

Geschäftsjahr Fondsvermögen am Ende des Geschäftsjahres Anteilwert am Ende des Geschäftsjahres
2018/​2019 EUR 45.906.388,65 EUR 131,51
2019/​2020 EUR 78.214.970,97 EUR 129,58
2020/​2021 EUR 96.344.699,50 EUR 146,62
2021/​2022 EUR 98.011.714,58 EUR 144,36

Jahresbericht
für WI Aktien Pacif.ESG Leaders T Inhaber-Anteile ACC

Erfolgsrechnung (inkl. Ertragsausgleich)
für den Zeitraum vom 01.06.2021 bis 31.05.2022

I. Erträge
1. Dividenden ausländischer Aussteller (vor Quellensteuer) EUR 417.658,69
2. Zinsen aus Liquiditätsanlagen im Inland EUR -396,48
3. Abzug ausländischer Quellensteuer EUR -40.580,55
4. Sonstige Erträge EUR 0,00
Summe der Erträge
II. Aufwendungen EUR 376.681,66
1. Verwaltungsvergütung EUR -15.719,05
2. Verwahrstellenvergütung EUR -3.917,36
3. Prüfungs- und Veröffentlichungskosten EUR -1.069,54
4. Fremde Depotgebühren EUR -9.233,31
5. Sollzinsen EUR -404,65
6. Sonstige Aufwendungen EUR -1.334,65
Summe der Aufwendungen EUR -31.678,56
III. Ordentlicher Nettoertrag EUR 345.003,10
IV. Veräußerungsgeschäfte
1. Realisierte Gewinne EUR 494.463,74
2. Realisierte Verluste EUR -325.544,72
Ergebnis aus Veräußerungsgeschäften EUR 168.919,02
V. Realisiertes Ergebnis des Geschäftsjahres EUR 513.922,12
1. Nettoveränderung der nicht realisierten Gewinne EUR 2.363.454,86
2. Nettoveränderung der nicht realisierten Verluste EUR -4.376.426,90
VI. Nicht realisiertes Ergebnis des Geschäftsjahres EUR -2.012.972,04
VII. Ergebnis des Geschäftsjahres EUR -1.499.049,92

Entwicklung des Sondervermögens

2021/​2022
I. Wert des Sondervermögens am Beginn des Geschäftsjahres EUR 21.870.128,53
1. Mittelzufluss /​ -abfluss (netto) EUR -5.988.825,00
a) Mittelzuflüsse aus Anteilschein-Verkäufen EUR 27.491.234,00
b) Mittelabflüsse aus Anteilschein-Rücknahmen EUR -33.480.059,00
2. Ertragsausgleich /​ Aufwandsausgleich EUR 732.088,90
3. Ergebnis des Geschäftsjahres EUR -1.499.049,92
davon nicht realisierte Gewinne EUR 2.363.454,86
davon nicht realisierte Verluste EUR -4.376.426,90
II. Wert des Sondervermögens am Ende des Geschäftsjahres EUR 15.114.342,51

Verwendung der Erträge des Sondervermögens

Berechnung der Wiederanlage

insgesamt je Anteil 1)
I. Für die Wiederanlage verfügbar
1. Realisiertes Ergebnis des Geschäftsjahres EUR 513.922,12 3,54
2. Zuführung aus dem Sondervermögen EUR 0,00 0,00
3. Zur Verfügung gestellter Steuerabzugbetrag EUR 0,00 0,00
II. Wiederanlage EUR 513.922,12 3,54

1) Durch Rundung der Prozent-Anteile bei der Berechnung können geringfügige Rundungsdifferenzen entstanden sein.

Vergleichende Übersicht seit Auflegung

Geschäftsjahr Fondsvermögen am Ende des Geschäftsjahres Anteilwert am Ende des Geschäftsjahres
2021 *) EUR 21.870.128,53 EUR 103,65
2021/​2022 EUR 15.114.342,51 EUR 104,06

*) Auflagedatum 01.02.2021

Überblick der Anteilklassen gemäß § 15 Abs. 1 KARBV

Anteilsklasse Ertragsverwendung Zielgruppe Mindestanlage-
volumen EUR
Verwaltungs-
vergütung
Vertriebs-
provision
Verwahrstellen-
vergütung
Ausgabeaufschlag bis zu p.a., derzeit Rücknahme-
abschlag
Wl Aktien Pacific ESG Leaders T – Anteile 1 Ausschüttung Institutionelle Anleger 250.000 0,120 0,000 0,075 5% 0,00
Wl Aktien Pacif.ESG Leaders T Inhaber-Anteile ACC Thesaurierung Institutionelle Anleger 100.000.000 0,100 0,000 0,025 5% 0,00

Anhang gem. § 7 Nr. 9 KARBV

Angaben nach der Derivateverordnung

das durch Derivate erzielte zugrundeliegende Exposure EUR 0,00
Bestand der Wertpapiere am Fondsvermögen (in %) 98,51
Bestand der Derivate am Fondsvermögen (in %) 0,00

Die Auslastung der Obergrenze für das Marktrisikopotenzial wurde für dieses Sondervermögen gemäß der Derivateverordnung auf Grundlage von Messzahlen nach dem qualifizierten Ansatz relativ im Verhältnis zu dem zugehörigen Vergleichsvermögen ermittelt.

Dabei wird der potenzielle Risikobetrag für das Marktrisiko des Sondervermögens über die Risikokennzahl Value-at-Risk (VaR) dargestellt. Der VaR wird unter Anwendung des RiskManagers von MSCI RiskMetrics auf Basis historischer Simulation bestimmt.

Zur Ermittlung des potenziellen Risikobetrags für das Marktrisiko wird angenommen, dass die bei Geschäftsschluss im Sondervermögen befindlichen Finanzinstrumente oder Finanzinstrumentsgruppen weitere 10 Handelstage im Sondervermögen gehalten werden und ein einseitiges Prognoseintervall mit einem Wahrscheinlichkeitsniveau in Höhe von 99% (Konfidenzniveau) sowie ein effektiver historischer gleichgewichteter Beobachtungszeitraum von einem Jahr zugrunde liegen.

Potenzieller Risikobetrag für das Marktrisiko gem. § 28b Abs. 2 Satz 1 und 2 Derivate-V

kleinster potenzieller Risikobetrag 5,41 %
größter potenzieller Risikobetrag 8,59 %
durchschnittlicher potenzieller Risikobetrag 6,97 %

Zusätzlich zu den Angaben zur Marktrisikopotenzialermittlung sind auch Angaben zum Bruttoinvestitionsgrad des Sondervermögens, der sogenannten Hebelwirkung (Leverage) zu machen. Die Berechnung des Leverage basiert auf den Anforderungen des § 37 Abs. 4 DerivateV i.V.m § 35 Abs. 6 DerivateV und erfolgt analog zu Artikel 7 der EU Delegierten Verordnung 231/​2013 (AIFM-VO). Dabei werden Derivate unabhängig vom Vorzeichen grundsätzlich additiv angerechnet.

Im Geschäftsjahr erreichter durchschnittlicher Umfang des Leverage 0,99 %

Zusammensetzung des Vergleichsvermögens zum Berichtsstichtag

MSCI Pacific ESG Leaders NR Index 100,00 %

Sonstige Angaben

WI Aktien Pacific ESG Leaders T – Anteile 1

Anteilwert EUR 144,36
Anzahl Anteile STK 678.950,000

WI Aktien Pacif.ESG Leaders T Inhaber-Anteile ACC

Anteilwert EUR 104,06
Anzahl Anteile STK 145.240,000

Angewandte Verfahren zur Bewertung der Vermögensgegenstände (§§ 26 bis 29 und 34 KARBV)

Das im Folgenden dargestellte Vorgehen bei der Bewertung der Vermögensgegenstände des Sondervermögens findet auch in Zeiten höherer Marktvolatilitäten oder auftretender Marktverwerfungen im Zusammenhang mit den Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie Anwendung. Darüber hinausgehende Bewertungsanpassungen waren nicht erforderlich.

Der Anteilwert wird gem. § 169 KAGB von der Warburg Invest AG ermittelt.

Die der Anteilwertermittlung im Falle von handelbaren Kursen zugrunde liegenden Wertpapierkurse bzw. Marktsätze werden von der Gesellschaft täglich selbst über verschiedene Datenanbieter bezogen. Dabei erfolgt die Bewertung für Rentenpapiere mit Kursen per 17:15 Uhr des Börsenvortages und die Bewertung von Aktien und börsengehandelten Aktienderivaten mit Schlusskursen des Börsenvortages. Die Einspielung von Zinskurven sowie Kassa- und Terminkursen für die Bewertung von Devisentermingeschäften und Rentenderivaten erfolgt parallel zu den Rentenpapieren mit Kursen per 17:15 Uhr.

Für Vermögensgegenstände, die weder zum Handel an einer Börse noch an einem organisierten Markt zugelassen sind oder für die kein handelbarer Kurs verfügbar ist, werden gem. § 168 Abs. 3 KAGB die Verkehrswerte zugrunde gelegt, die sich bei sorgfältiger Einschätzung auf Basis geeigneter Bewertungsmodelle unter Berücksichtigung der aktuellen Marktgegebenheiten ergeben (§ 28 Abs. 1 KARBV). Die Verkehrswerte werden in einem mehrstufigen Bewertungsverfahren ermittelt. Die der Anteilwertermittlung im Falle von nicht handelbaren Kursen zugrunde liegenden Wertpapierkurse bzw. Marktsätze werden soweit möglich aus Kursen vergleichbarer Wertpapiere bzw. Renditekursen abgeleitet.

Die bezogenen Kurse werden täglich auf Vollständigkeit und Plausibilität geprüft. Hierzu prüft die Gesellschaft in Abhängigkeit von der Assetklasse die Kursbewegungen zum Vortag, die Kursaktualität, die Abweichungen gegen weitere Kursquellen sowie die Inputparameter für Modellbewertungen.

Investmentanteile werden mit ihrem letzten festgestellten und erhältlichen Net Asset Value bewertet.

Die Bankguthaben und übrigen Forderungen werden mit dem Nominalbetrag, die übrigen Verbindlichkeiten mit dem Rückzahlungsbetrag angesetzt. Festgelder werden – sofern sie kündbar sind und die Rückzahlung bei der Kündigung nicht zum Nennwert zuzüglich Zinsen erfolgt – mit dem Verkehrswert bewertet.

Die Bewertung des Wertpapiervermögens erfolgte zu 100,00% auf Basis von handelbaren Kursen.

Angaben zur Transparenz sowie zur Gesamtkostenquote

WI Aktien Pacific ESG Leaders T – Anteile 1
Gesamtkostenquote 0,27 %
Erfolgsabhängige Vergütung in % des durchschnittlichen Nettoinventarwertes 0,00 %

Die Gesamtkostenquote drückt die Summe der Kosten und Gebühren (ohne Transaktionskosten) als Prozentsatz des durchschnittlichen Fondsvolumens innerhalb eines Geschäftsjahres aus.

Eine erfolgsabhängige Vergütung ist während des Berichtszeitraumes nicht angefallen.

Im Berichtszeitraum gab es keine an die Verwaltungsgesellschaft oder an Dritte gezahlte Pauschalvergütung.

Die KVG gewährt keine sogenannte Vermittlungsfolgeprovision an Vermittler in wesentlichem Umfang aus der von dem Sondervermögen an sie geleisteten Vergütung.

Die KVG erhält keine Rückvergütungen der aus dem Sondervermögen an die Verwahrstelle und an Dritte geleisteten Vergütung und Aufwandserstattungen.

Im Berichtszeitraum wurden keine Ausgabeaufschläge /​ Rücknahmeabschläge für den Erwerb und die Rücknahme von Investmentanteilen gezahlt.

WI Aktien Pacif.ESG Leaders T Inhaber-Anteile ACC
Gesamtkostenquote 0,22 %
Erfolgsabhängige Vergütung in % des durchschnittlichen Nettoinventarwertes 0,00 %

Die Gesamtkostenquote drückt die Summe der Kosten und Gebühren (ohne Transaktionskosten) als Prozentsatz des durchschnittlichen Fondsvolumens innerhalb eines Geschäftsjahres aus.

Eine erfolgsabhängige Vergütung ist während des Berichtszeitraumes nicht angefallen.

Im Berichtszeitraum gab es keine an die Verwaltungsgesellschaft oder an Dritte gezahlte Pauschalvergütung.

Die KVG gewährt keine sogenannte Vermittlungsfolgeprovision an Vermittler in wesentlichem Umfang aus der von dem Sondervermögen an sie geleisteten Vergütung.

Die KVG erhält keine Rückvergütungen der aus dem Sondervermögen an die Verwahrstelle und an Dritte geleisteten Vergütung und Aufwandserstattungen.

Im Berichtszeitraum wurden keine Ausgabeaufschläge /​ Rücknahmeabschläge für den Erwerb und die Rücknahme von Investmentanteilen gezahlt.

Wesentliche sonstige Erträge und sonstige Aufwendungen

WI Aktien Pacific ESG Leaders T – Anteile 1

Wesentliche sonstige Erträge: Sonstige ord. Erträge EUR 0,02
Wesentliche sonstige Aufwendungen: Indexlizenzgebühren EUR 5.797,67
WI Aktien Pacif.ESG Leaders T Inhaber-Anteile ACC
Wesentliche sonstige Erträge: Sonstige ord. Erträge EUR 0,00
Wesentliche sonstige Aufwendungen: Indexlizenzgebühren EUR 893,86
Transaktionskosten (Summe der Nebenkosten des Erwerbs (Anschaffungsnebenkosten) und der Kosten der Veräußerung der Vermögensgegenstände)
Transaktionskosten EUR 32.442,54

Angaben für Indexfonds

Höhe des Tracking Errors zum Ende des Berichtszeitraums EUR 1,08 %
Höhe der Annual Tracking Difference EUR -0,33 %

Angaben zur Mitarbeitervergütung

Gesamtsumme der im abgelaufenen Wirtschaftsjahr der KVG gezahlten Mitarbeitervergütung (Inkl. Vorstand): EUR 8.357.305,34
davon feste Vergütung EUR 7.321.905,34
davon variable Vergütung EUR 1.035.400,00
Direkt aus dem Fonds gezahlte Vergütungen: EUR 0,00
Zahl der Mitarbeiter der KVG (inklusive Vorstand): Anzahl 96,00
Höhe des gezahlten Carried Interest: EUR 0,00
Gesamtsumme der im abgelaufenen Wirtschaftsjahr der KVG gezahlten Vergütung an bestimmte
Mitarbeitergruppen: EUR 5.720.680,04
davon Geschäftsleiter EUR 1.090.437,55
davon andere Führungskräfte EUR 1.208.018,80
davon andere Risikoträger EUR 1.922.305,03
davon Mitarbeiter mit Kontrollfunktion EUR 878.109,88
davon Mitarbeiter mit gleicher Einkommensstufe EUR 621.808,78

Die Angaben zur Mitarbeitervergütung beziehen sich auf den Zeitraum vom 1. Januar bis 31. Dezember 2021 und betreffen ausschließlich die in diesem Zeitraum bei der Gesellschaft beschäftigten Mitarbeiter.

Beschreibung, wie die Vergütung und ggf. sonstige Zuwendungen berechnet wurden

Die Warburg Invest AG unterliegt den geltenden aufsichtsrechtlichen Vorgaben für Kapitalverwaltungsgesellschaften. Sie definiert gemäß § 37 Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) Grundsätze für ihr Vergütungssystem, die mit einem soliden und wirksamen Risikomanagementsystem vereinbar und diesem förderlich sind.

Das Vergütungssystem gibt keine Anreize zur Übernahme von Risiken, die unvereinbar mit den Risikoprofilen und Vertragsbedingungen der von der Gesellschaft verwalteten Fonds sind. Das Vergütungssystem steht im Einklang mit Geschäftsstrategie, Zielen, Werten und Interessen der Gesellschaft und der von ihr verwalteten Fonds oder der Anleger solcher Fonds und umfasst auch Maßnahmen zur Vermeidung von Interessenkonflikten. Für die Geschäftsleitung einer Kapitalverwaltungsgesellschaft sowie für Mitarbeiter, deren Tätigkeiten einen wesentlichen Einfluss auf das Gesamtprofil der Gesellschaft und der von ihr verwalteten Investmentvermögen haben, sowie bestimmte weitere Mitarbeiter (sogenannte risikorelevante Mitarbeiter oder „Risktaker“) ist aufsichtsrechtlich eine besondere Regelung bezüglich der variablen Vergütung vorgesehen. Die Gesellschaft hat entsprechend der gesetzlichen Vorgaben Mitarbeiterkategorien festgelegt, die der Gruppe der risikorelevanten Mitarbeiter zuzurechnen sind.

Die Warburg Invest AG hat unter Anwendung des Proportionalitätsgrundsatzes, der auch auf OGAW-Sondervermögen angewendet wird, ein Vergütungssystem implementiert. Die Vergütung kann fixe und variable Elemente sowie monetäre und nicht-monetäre Nebenleistungen enthalten. Die Bemessung der Komponenten erfolgt unter Beachtung der Marktüblichkeit und Angemessenheit. Des Weiteren wird bei der Festlegung der einzelnen Bestandteile gewährleistet, dass keine signifikante Abhängigkeit von der variablen Vergütung besteht sowie ein angemessenes Verhältnis von variabler zu fixer Vergütung besteht. Ziel ist eine flexible Vergütungspolitik, die auch einen Verzicht auf die Zahlung der variablen Komponente vorsehen kann. Unter Hinweis auf den Proportionalitätsgrundsatz finden derzeit die besonderen Regelungen hinsichtlich der zeitlich verzögerten Teilauszahlung von variablen Vergütungskomponenten mit risikobasierten Maluskomponenten für risikorelevante Mitarbeiter in der Gesellschaft keine Anwendung.

Die Höhe der variablen Vergütung wird für jeden Mitarbeiter durch den Vorstand unter Einbindung des Aufsichtsrats und für den Vorstand durch den Aufsichtsrat festgelegt. Die Gesellschaft hat keinen Vergütungsausschuss eingerichtet. Als Bemessungsgrundlage hierfür wird sowohl die persönliche Leistung der Mitarbeiter bzw. des Vorstands als auch das Ergebnis der Gesellschaft herangezogen. Die Vergütungen können den Angaben zur Mitarbeitervergütung entnommen werden.

Das Vergütungssystem wird mindestens einmal jährlich überprüft und bei Bedarf angepasst, um die Angemessenheit und Einhaltung der rechtlichen Vorgaben zu gewährleisten.

Ergebnisse der jährlichen Überprüfung der Vergütungspolitik

Die jährliche Überprüfung des Vergütungssystems wurde durch die Compliance-Funktion in Abstimmung mit dem zuständigen Vorstand der Gesellschaft durchgeführt. Dabei wurde festgestellt, dass die aufsichtsrechtlichen Vorgaben eingehalten wurden und das Vergütungssystem angemessen ausgestaltet war. Zudem wurden keine Unregelmäßigkeiten festgestellt.

Angaben zu wesentlichen Änderungen der festgelegten Vergütungspolitik

Wesentliche Änderungen der festgelegten Vergütungspolitik gem. § 101 Abs. 4 Nr. 5 KAGB haben sich im Vergleich zum Vorjahr nicht ergeben.

Angaben für Institutionelle Anleger gemäß § 101 Abs. 2 Nr. 5 KAGB i.V.m. §134c Abs. 4 AktG

Wesentliche mittel- bis langfristige Risiken

Informationen über die wesentlichen mittel- bis langfristigen Risiken sind im Abschnitt Hauptanlagerisiken und wirtschaftliche Unsicherheiten des Tätigkeitsberichtes zu finden.

Zusammensetzung des Portfolios, Portfolioumsätze und Portfolioumsatzkosten

Informationen über die Zusammensetzung des Portfolios, die Portfolioumsätze und die Portfolioumsatzkosten sind im Jahresbericht in den Abschnitten „Vermögensaufstellung“, „Während des Berichtszeitraumes abgeschlossene Geschäfte, soweit sie nicht mehr in der Vermögensaufstellung erscheinen“ und „Angaben zur Transparenz sowie zur Gesamtkostenquote“ ersichtlich.

Berücksichtigung der mittel- bis langfristigen Entwicklung der Gesellschaft bei der Anlageentscheidung

Informationen zur Anlagestrategie und politik sind im Tätigkeitsbericht im Abschnitt Anlagepolitik zu finden.

Einsatz von Stimmrechtsberatern und Umgang mit Interessenkonflikten

Angaben zur Stimmrechtsausübung sind auf der Webseite der Warburg Invest AG öffentlich zugänglich. Die Abstimmungs- und Mitwirkungspolicy ist unter folgendem Link zu finden:
https:/​/​www.warburg-invest-ag.de/​fileadmin/​Redaktion/​Veroeffentlichungen/​20191205_​Abstimmungs-und_​Mitwirkungspolicy_​Web.pdf

Die Interessenkonflikt Policy ist unter folgendem Link zu finden:
https:/​/​www.warburg-invest-ag.de/​fileadmin/​Redaktion/​Veroeffentlichungen/​Interessenkonflikt_​Policy.pdf

Handhabung von Wertpapierleihgeschäften

Wertpapierleihgeschäfte wurden im Berichtszeitraum nicht getätigt.

Angaben zur Erfüllung ökologischer oder sozialer Merkmale gem. der Offenlegungsverordnung (Verordnung (EU) 2019/​2088)

Die Anlagestrategie dieses Fonds berücksichtigt Nachhaltigkeitskriterien, welche durch fest definierte Ausschlüsse auf Emittentenebene auf Basis von Nachhaltigkeitskennzahlen eines international renommierten ESG-Datenanbieters umgesetzt werden. Die definierten Ausschlüsse sind hierbei gleichberechtigte Vorgaben der Mandatsausgestaltung und somit Teil der formalen Anlagegrenzprüfung. Da die Berücksichtigung nachhaltigkeitsbezogener Kriterien durch den Fonds hierdurch fortwährend gewährleistet ist, kann die Transparenz bzgl. der Erfüllung der hierin definierten Merkmale auf Basis nachhaltigkeitsbezogener Anlagegrenzverletzungen abgeleitet werden.

Für diesen Fonds kam es im Betrachtungszeitraum (Geschäftsjahr) zu keinen nachhaltigkeitsbezogenen Anlagegrenzverletzungen, weswegen eine Erfüllung der mandatsindividuellen nachhaltigkeitsbezogenen Restriktionen gegeben war.

Der Grundsatz „Vermeidung erheblicher Beeinträchtigungen“ findet nur bei denjenigen dem Finanzprodukt zugrunde liegenden Investitionen Anwendung, die die EU-Kriterien für ökologisch nachhaltige Wirtschaftsaktivitäten berücksichtigen. Die dem verbleibenden Teil dieses Finanzprodukts zugrunde liegenden Investitionen berücksichtigen nicht die EU-Kriterien für ökologisch nachhaltige Wirtschaftsaktivitäten.

Aufgrund der im hier relevanten Berichtszeitraum nicht in ausreichendem Maße gegebenen Datenverfügbarkeit im Markt, können keine quotalen Angaben erfolgen, weswegen auf Basis des Vorsichtsprinzips der Anteil der Investitionen, die die EU-Kriterien für ökologisch nachhaltige Wirtschaftsaktivitäten berücksichtigen, mit 0% angegeben wird.

weitere zum Verständnis des Berichts erforderliche Angaben

Für den vorliegenden Zeitraum sind keine weiteren Angaben erforderlich.

 

Hannover, den 15. September 2022

Warburg Invest AG

 

Caroline Specht Dr. Dirk Rogowski

VERMERK DES UNABHÄNGIGEN ABSCHLUSSPRÜFERS

An die Warburg Invest AG, Hannover

Prüfungsurteil

Wir haben den Jahresbericht nach § 7 KARBV des Sondervermögens WI Aktien Pacific ESG Leaders T – bestehend aus dem Tätigkeitsbericht für das Geschäftsjahr vom 1. Juni 2021 bis zum 31. Mai 2022, der Vermögensübersicht und der Vermögensaufstellung zum 31. Mai 2022, der Ertrags- und Aufwandsrechnung, der Verwendungsrechnung, der Entwicklungsrechnung für das Geschäftsjahr vom 1. Juni 2021 bis zum 31. Mai 2022 sowie die vergleichende Übersicht über die letzten drei Geschäftsjahre, der Aufstellung der während des Berichtszeitraums abgeschlossenen Geschäfte, soweit diese nicht mehr Gegenstand der Vermögensaufstellung sind, und dem Anhang – geprüft.

Nach unserer Beurteilung aufgrund der bei der Prüfung gewonnenen Erkenntnisse entspricht der beigefügte Jahresbericht nach § 7 KARBV in allen wesentlichen Belangen den Vorschriften des deutschen Kapitalanlagegesetzbuchs (KAGB) und den einschlägigen europäischen Verordnungen und ermöglicht es unter Beachtung dieser Vorschriften, sich ein umfassendes Bild der tatsächlichen Verhältnisse und Entwicklungen des Sondervermögens zu verschaffen.

Grundlage für das Prüfungsurteil

Wir haben unsere Prüfung des Jahresberichts nach § 7 KARBV in Übereinstimmung mit § 102 KAGB unter Beachtung der vom Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW) festgestellten deutschen Grundsätze ordnungsmäßiger Abschlussprüfung durchgeführt. Unsere Verantwortung nach diesen Vorschriften und Grundsätzen ist im Abschnitt „Verantwortung des Abschlussprüfers für die Prüfung des Jahresberichts nach § 7 KARBV“ unseres Vermerks weitergehend beschrieben. Wir sind von der Warburg Invest AG (im Folgenden die „Kapitalverwaltungsgesellschaft“) unabhängig in Übereinstimmung mit den deutschen handelsrechtlichen und berufsrechtlichen Vorschriften und haben unsere sonstigen deutschen Berufspflichten in Übereinstimmung mit diesen Anforderungen erfüllt. Wir sind der Auffassung, dass die von uns erlangten Prüfungsnachweise ausreichend und geeignet sind, um als Grundlage für unser Prüfungsurteil zum Jahresbericht nach § 7 KARBV zu dienen.

Verantwortung der gesetzlichen Vertreter für den Jahresbericht nach § 7 KARBV

Die gesetzlichen Vertreter der Kapitalverwaltungsgesellschaft sind verantwortlich für die Aufstellung des Jahresberichts nach § 7 KARBV, der den Vorschriften des deutschen KAGB und den einschlägigen europäischen Verordnungen in allen wesentlichen Belangen entspricht, und dafür, dass der Jahresbericht nach § 7 KARBV es unter Beachtung dieser Vorschriften ermöglicht, sich ein umfassendes Bild der tatsächlichen Verhältnisse und Entwicklungen des Sondervermögens zu verschaffen. Ferner sind die gesetzlichen Vertreter verantwortlich für die internen Kontrollen, die sie in Übereinstimmung mit diesen Vorschriften als notwendig bestimmt haben, um die Aufstellung eines Jahresberichts nach § 7 KARBV zu ermöglichen, der frei von wesentlichen – beabsichtigten oder unbeabsichtigten – falschen Darstellungen ist.

Bei der Aufstellung des Jahresberichts nach § 7 KARBV sind die gesetzlichen Vertreter dafür verantwortlich, Ereignisse, Entscheidungen und Faktoren, welche die weitere Entwicklung des Investmentvermögens wesentlich beeinflussen können, in die Berichterstattung einzubeziehen. Das bedeutet unter anderem, dass die gesetzlichen Vertreter bei der Aufstellung des Jahresberichts nach § 7 KARBV die Fortführung des Sondervermögens durch die Kapitalverwaltungsgesellschaft zu beurteilen haben und die Verantwortung haben, Sachverhalte im Zusammenhang mit der Fortführung des Sondervermögens, sofern einschlägig, anzugeben.

Verantwortung des Abschlussprüfers für die Prüfung des Jahresberichts nach § 7 KARBV

Unsere Zielsetzung ist, hinreichende Sicherheit darüber zu erlangen, ob der Jahresbericht nach § 7 KARBV als Ganzes frei von wesentlichen – beabsichtigten oder unbeabsichtigten – falschen Darstellungen ist, sowie einen Vermerk zu erteilen, der unser Prüfungsurteil zum Jahresbericht nach § 7 KARBV beinhaltet.

Hinreichende Sicherheit ist ein hohes Maß an Sicherheit, aber keine Garantie dafür, dass eine in Übereinstimmung mit § 102 KAGB unter Beachtung der vom Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW) festgestellten deutschen Grundsätze ordnungsmäßiger Abschlussprüfung durchgeführte Prüfung eine wesentliche falsche Darstellung stets aufdeckt. Falsche Darstellungen können aus Verstößen oder Unrichtigkeiten resultieren und werden als wesentlich angesehen, wenn vernünftigerweise erwartet werden könnte, dass sie einzeln oder insgesamt die auf der Grundlage dieses Jahresberichts nach § 7 KARBV getroffenen wirtschaftlichen Entscheidungen von Adressaten beeinflussen.

Während der Prüfung üben wir pflichtgemäßes Ermessen aus und bewahren eine kritische Grundhaltung. Darüber hinaus

identifizieren und beurteilen wir die Risiken wesentlicher – beabsichtigter oder unbeabsichtigter – falscher Darstellungen im Jahresbericht nach § 7 KARBV, planen und führen Prüfungshandlungen als Reaktion auf diese Risiken durch sowie erlangen Prüfungsnachweise, die ausreichend und geeignet sind, um als Grundlage für unser Prüfungsurteil zu dienen. Das Risiko, dass wesentliche falsche Darstellungen nicht aufgedeckt werden, ist bei Verstößen höher als bei Unrichtigkeiten, da Verstöße betrügerisches Zusammenwirken, Fälschungen, beabsichtigte Unvollständigkeiten, irreführende Darstellungen bzw. das Außerkraftsetzen interner Kontrollen beinhalten können.

gewinnen wir ein Verständnis von dem für die Prüfung des Jahresberichts nach § 7 KARBV relevanten internen Kontrollsystem, um Prüfungshandlungen zu planen, die unter den gegebenen Umständen angemessen sind, jedoch nicht mit dem Ziel, ein Prüfungsurteil zur Wirksamkeit dieses Systems der Kapitalverwaltungsgesellschaft abzugeben.

beurteilen wir die Angemessenheit der von den gesetzlichen Vertretern der Kapitalverwaltungsgesellschaft bei der Aufstellung des Jahresberichts nach § 7 KARBV angewandten Rechnungslegungsmethoden sowie die Vertretbarkeit der von den gesetzlichen Vertretern dargestellten geschätzten Werte und damit zusammenhängenden Angaben.

ziehen wir Schlussfolgerungen auf der Grundlage erlangter Prüfungsnachweise, ob eine wesentliche Unsicherheit im Zusammenhang mit Ereignissen oder Gegebenheiten besteht, die bedeutsame Zweifel an der Fortführung des Sondervermögens durch die Kapitalverwaltungsgesellschaft aufwerfen können. Falls wir zu dem Schluss kommen, dass eine wesentliche Unsicherheit besteht, sind wir verpflichtet, im Vermerk auf die dazugehörigen Angaben im Jahresbericht nach § 7 KARBV aufmerksam zu machen oder, falls diese Angaben unangemessen sind, unser Prüfungsurteil zu modifizieren. Wir ziehen unsere Schlussfolgerungen auf der Grundlage der bis zum Datum unseres Vermerks erlangten Prüfungsnachweise. Zukünftige Ereignisse oder Gegebenheiten können jedoch dazu führen, dass das Sondervermögen durch die Kapitalverwaltungsgesellschaft nicht fortgeführt wird.

beurteilen wir die Gesamtdarstellung, den Aufbau und den Inhalt des Jahresberichts nach § 7 KARBV einschließlich der Angaben sowie ob der Jahresbericht nach § 7 KARBV die zugrunde liegenden Geschäftsvorfälle und Ereignisse so darstellt, dass der Jahresbericht nach § 7 KARBV es unter Beachtung der Vorschriften des deutschen KAGB und der einschlägigen europäischen Verordnungen ermöglicht, sich ein umfassendes Bild der tatsächlichen Verhältnisse und Entwicklungen des Sondervermögens zu verschaffen.

Wir erörtern mit den für die Überwachung Verantwortlichen unter anderem den geplanten Umfang und die Zeitplanung der Prüfung sowie bedeutsame Prüfungsfeststellungen, einschließlich etwaiger Mängel im internen Kontrollsystem, die wir während unserer Prüfung feststellen.

 

Hannover, den 16. September 2022

PricewaterhouseCoopers GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

 

Lothar Schreiber ppa. Tim Brücken
Wirtschaftsprüfer Wirtschaftsprüfer

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here